Laden...

Wortsalat - über die Sinnhaftigkeit von Buchstaben

Zeichnungen aus dem Jahr 2007, gezeichnet in der Provence

2007 habe ich in der Provence vier Wochen lang in einem kleinen Haus zwischen Lavendelfeldern und Olivenbäumen gemalt.

Es war wieder einmal ein Ausflug in die „Wortlosigkeit“; vier Wochen nur schweigendes Staunen, malen und zeichnen.

 

Wie immer zu solchen Gelegenheiten kam mir wieder die Fragwürdigkeit von Buchstaben in den Sinn.

Denn auch wenn in der richtigen Reihenfolge angeordnete Buchstaben  scheinbar mit verständlichen Informationen aufgeladen sind, werden sie niemals auch nur annähernd die Schönheit und die Fülle einer schlichten Lavendelblüte beschreiben können.

Aus diesen Gedanken ist die Serie „Wortsalat“ entstanden.

Bereits verkaufte Bilder aus der Serie „Wortsalat“

Das Atelier in der Provence 2007

Von | 2017-11-11T10:12:14+00:00 November 10th, 2017|Mein Leben, Zeichnen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Translate »