Unschuld und Erfahrung

/, LebensKunst/Unschuld und Erfahrung

Wenn mich junge KollegInnen fragen, was für mich beim malen am wichtigsten sei, dann antworte ich:

„Male jedes Bild, als wäre es dein erstes und letztes!“

Dieses Motto kann man durchaus auch für andere Tätigkeiten anwenden.

Von | 2015-02-28T22:54:05+00:00 April 14th, 2009|Kunst, LebensKunst|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar