#LauteHerzen - eine Aktion der Künstlerin Etelka Kovacs-Koller

/, LauteHerzen, Zeichnen/#LauteHerzen und wie es dazu kam

Einladung zu einer kleinen aber feinen Aktion zum Mitmachen. Viele kleine Schritte für mehr Herzenswärme auf der Welt.

Zur Anleitung und Kurzbeschreibung der Aktion – Bitte hier klicken 🙂

Erste Ankündigung von Etelka auf Facebook

Von Etelka am 27.09.2017 auf Facebook  gepostet

Also gut. Es ist beschlossen.
Seit der Wahl denke ich darüber nach, was ich gegen die wachsende Herzenskälte in Deutschland tun könnte.
Ich bin wütend. Ich fühle mich hilflos. Und ja, ich habe sogar Angst. Das führt aber zu nichts. Wut, Furcht und das Gefühl der Ohnmacht sind auch hervorragende Energiequellen, wenn man nicht zulässt, dass sie einen lähmen.
Ich will diese Energie ins Atelier bringen und das tun, was ich wohl am besten kann: malen.
Die Zeit von jetzt bis Weihnachten werde ich in ein kleines, persönliches Projekt investieren und ein „Universum der Herzen“ malen. Mehr kann ich noch nicht sagen, ausser vielleicht noch, dass ich euch alle darum bitten werde, mich zu unterstützen, damit es gelingt.
Es ist eine gute Welt, in der wir leben. Nur ist sie mancherorts etwas kalt geworden. Lass sie uns gemeinsam wieder aufwärmen.

Erklärung von Etelka

Von Etelka am 30.09.2017 auf Facebook  gepostet

Guten Morgen herbstbunte Lieblingswelt!
Bevor ich mich wieder in den „Zeichenwahn“ begebe, möchte ich euch gerne mit meinen Worten erklären, was hinter der Idee der #LauteHerzen steckt.
Ich war nach der Wahl sehr wütend. Gar nicht so sehr über das Wahlergebnis, sondern viel mehr über die Reaktionen der PolitikerInnen. Keiner wars und ebenso scheint niemand ein besonderes Interesse an der längst überfälligen Lösung der Probleme zu haben.
Da habe ich mich einfach gefragt, was ich für eine freundlichere Welt tun könnte.
Zunächst einmal habe ich meine Wut auf einem riesigen Bild rausgemalt. Dieses Bild (voller Herzen) ist das Symbol für das Grosse und Ganze, dessen Teil wir alle sind.
Danach hat der Lars die ersten kleinen Teile herausgeschnitten, die ich alle einzeln mit Stiften bearbeite, um jedem Teilchen eine ganz individuelle Note zu verpassen.
Der symbolische Preis von 12,5 Euro ergibt sich aus meinem Wunsch, die 12,5 % der Bevölkerung wieder zurück zu holen. Nicht in dem wir sie ausgrenzen, ihnen nicht zuhören, oder sie vielleicht sogar verachten. Wir müssen sie dort abholen, wo sie sind; aus ihrer Enttäuschung, aus ihrer Frustration und aus ihrer teilweise berechtigten Wut.
Das möchte ich mit den „Herzileins“ initiieren.
Wenn ihr also ein Teilchen bekommt, dann mit der Bitte, für andere Menschen in eurer Umgebung besser zu sorgen.
Kauft doch bitte von dem gesparten Geld z. B. Schulmaterial für Harz4 Kinder. Oder steckt der alten Dame, die ihr beim Flaschen sammeln sieht einfach mal 10 Euro in die Tüte. Und hört ihnen zu, nimmt euch Zeit für sie, schenkt ihnen ein wenig Aufmerksamkeit.
Und das kleine Teilchen an eurer Wand soll euch täglich daran erinnern, dass ihr eben auch Teile des Grossen und Ganzen seid.
Die Welt, das sind wir – Du und ich und alle.
Es möge euch ermuntern Vorbehalte zu überwinden und es möge euch Mut machen vertrauensvoll in die Zukunft zu blicken.
So.
Nun wünsche ich euch einen wundervollen Herbsttag, ich begebe mich zu meinen Stiften und sorge für ganz viele #LauteHerzen

Lauteherzen das Ausgangsbild für die Aktion
LauteHerzen Zeichnungen von Etelka Kovacs-Koller im Bilderrahmen

Nachtrag von Etelka

Von Etelka  am 30.09.2017 auf Facebook gepostet

Jetzt hat uns der Lars noch drei #LauteHerzen zum Anschauen in einen Rahmen gesteckt.
So sehen sie also aus, wenn sie angezogen sind.
Einige von euch haben schon gefragt, wann und wie sie die kleinen Teile auswählen können – liebe Leute, gar nicht. Es ist einfach zu kompliziert.
Und es geht ja in erster Linie um die Geste, um das Gefühl der Verbundenheit. Jedes Teil ist aus den großen Bildern herausgeschnitten d.h. sie werden an ganz vielen unterschiedlichen Orten hängen – das finde ich ist ein wahnsinnig schöner Gedanke.
Ich werde einfach zeichnen, bis ich nicht mehr kann und wenn jemand von euch ein Herzilein haben möchte, der möge bitte einfach mir, oder dem Lars Bescheid geben.
Die ersten 15 gehen am Montag in die Post und jetzt muss ich ohnehin erstmal für Nachschub sorgen. Für die nächsten könnt ihr euch aber gerne schon anmelden.
Und vertraut mir bitte, ein Bild, das meine Signatur trägt ist immer mit „Herzblut“ gemalt/gezeichnet.
PS.: Bei den Fotos gibt es ohnehin wieder das übliche Problem der Farbwiedergabe. Alle Rottöne sind eigentlich Leuchtfarben, was man auf den Fotos leider gar nicht erkennen kann.

Die #LauteHerzen Zeichnungen sind auch über das Kontaktformular zu erwerben. – Bitte hier Klicken 🙂

#LauteHerzen Instagram Feed von Etelka 

Load More
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.

 

So könnt Ihr bei der #LauteHerzen Aktion mitmachen:

1. Ihr bekommt von mir Zeichnungen, die ich speziell für diese Aktion zeichne.

Die Zeichnungen könnt Ihr zum ermäßigten Preis erwerben.
Die aktuelle Serie besteht aus Bildern im Format 14cm x 14 cm, diese bekommt Ihr für 12,50 Euro (ohne diese Aktion würde ich für jede dieser Zeichnungen 45,00 Euro verlangen) Diese Serie ist Ausverkauft – Es gibt aber schon neues zu Entdecken 🙂

2. Im Gegenzug bitte ich Euch, einen sozialen Beitrag zu leisten.

Der Beitrag sollte mindestens denselben Wert wie die Zeichnung haben.
Es kann sich dabei um eine Spende, Nachbarschaftshilfe oder ehrenamtliches Engagement handeln.
Bitte sprecht über das Gute das ihr tut, den so werden andere Menschen dazu inspiriert, ebenfalls etwas Ähnliches zu leisten.
Ich möchte eine Öffentlichkeit für die von Euch erbrachten Beiträge schaffen um zu zeigen wie viel Gutes im stillen getan wird, über das sonst nicht viel gesprochen wird.

3. Bestellt werden können die Zeichnungen per E-Mail, Kontaktformular oder Messenger beim Lars

Ihr müsst lediglich die Anzahl der Zeichnungen und die Versandadresse zusenden.
Die Zeichnungen können nicht einzeln ausgesucht werden.
Lars schickt Euch die Bankdaten und nach Eurer Überweisung werden die Zeichnungen versendet.
Der Versand kostet pro Bestellung in Deutschland 1,50 Euro und international (weltweit) 4,00 Euro

Die #LauteHerzen Zeichnungen sind auch über das Kontaktformular zu erwerben. – Bitte hier Klicken 🙂
Hier geht es zum Artikel mit den bisherigen Herzensprojekten der Teilnehmer*Innen
Nach oben
Von | 2017-10-31T10:55:05+00:00 Oktober 4th, 2017|Kunst, LauteHerzen, Zeichnen|4 Kommentare

4 Kommentare

  1. Heike Skirde-Höner 12. Oktober 2017 um 07:12 Uhr - Antworten

    Heute sind meine Bilder angekommen . Sie sind noch viel schöner als im Internet und gefallen mir außerordentlich gut 😊. Ein großes Dankeschön auch an Etelka.
    Bis Weihnachten werden die Bilder bei mir bleiben und danach werden sie ein neues Zuhause in Zürich bekommen.
    Was die Spende angeht habe ich zehn Briefumschläge genommen und jeweils 10 € rein gelegt. Ich werde bis Weihnachten jede Woche einen Umschlag an einen Bedürftigen Menschen weitergeben. Wer weiß was sich noch daraus entwickelt.
    Herzliche herbstliche Grüße von
    Heike aus Kiel

  2. Vera Sonnenstuhl 12. Oktober 2017 um 16:48 Uhr - Antworten

    Hallo 🙂 mein Bild ist auf dem Weg und ich bin schon ganz gespannt! Was für eine tolle und inspirierende Aktion!
    Ich spende meinen Betrag der Fotografin Sandra Jausch von Vitam Amans und ihrem „Randlos-„Projekt. Sie zeigt mit Fotos und Geschichten von Menschen, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen „am Rand“ fühlten, wie willkürlich, schmerzlich und unsinnig jede Art von Stigmatisierung ist. Auch ein tolles und inspirierendes Projekt! Wer gerne etwas mehr über dieses Projekt erfahren möchte, kann hier gucken:

    https://www.facebook.com/VitamAmansPictures/photos/a.10153198821492818.1073741834.282108562817/10156779689502818/?type=3&theater

    Herzliche Grüße, Vera aus Ulm

  3. Tanja Brinkmann 15. Oktober 2017 um 07:30 Uhr - Antworten

    Ich kannte Etelkas Kunst von facebook. Ihre bunten Bilder, Ideen und Texte fanden schnell den Weg in mein Herz.
    (Ich fand schon die sonntäglichen Ateliereinladungen im Sommer klasse!)
    Die Idee der Quadrate für einen guten Zweck ermöglichten mir zum einen, ein Original von Etelka zu besitzen- zum anderen konnte ich Gutes für andere Menschen weitergeben:
    Auf meiner Studioseite bei facebook „Schöne Füße“habe ich eine Fußpflege, wahlweise auch eine ayurvedische Fußmassage gespendet und meine Kunden vorschlagen lassen, wen sie gerne damit beschenken möchten.
    Dabei wird es nicht bleiben: Dieses Jahr werde ich in der Adventszeit wieder 4x Lose ziehen lassen.

    Spread love. 💗

  4. […] Projekt läuft also bereits. Doch die Künstlerin kündigt an, es weiterführen zu wollen: „Die #LauteHerzen-Aktion mache ich bis zum Jahresende weiter, denn es ist eine gute Welt, in der wir leben. Nur ist sie […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Translate »